Global Innovation Award

Ablauf des Bewerbungsvorgangs

Global Innvoation Award - Ankündigung

Der Global Innovation Award (GIA) ermutigt die Teams, ihre innovativen Lösungen für reale Probleme weiter zu entwickeln. Der Preis baut auf die Arbeit der Teams auf, die sie bereits für den FLL Forschungsauftrag geleistet haben. Für den Global Innovation Award können sich Teams bei uns nominieren lassen, die bei Wettbewerben erfolgreich in der Kategorie "Forschungsprojekt" waren.

Die Bewerbung muss bis 5. März 2019 uns eingegangen sein. Bewerbt euch in Form einer Kurzzusammenfassung eures Forschungsprojektes (englisch) und erklärt insbesondere, worin die Neuartigkeit eurer Lösung besteht. Bitte sendet uns eure Bewerbung an info@hands-on-technology.org.

Wir leiten ausgewählte Bewerbungen dann bis zum 11. März 2019 an FIRST weiter. Dort wird über eine Nominierung entschieden. Wenn ein Team nominiert wird, kommt es zu einem erneuten Bewertungsprozess durch FIRST bzw. deren Experten. Der gesamte Prozess sowie die Bewerbung und die Vorstellung beim Event in den USA passieren in englischer Sprache und Teams sollten ggf. bereit sein, zum Semi Finale im Frühsommer 2019 in die USA zu reisen.

Im folgenden Download findet ihr die Bewertungskriterien für den Global Innovation Award.

Global Innovation Award - FAQ - INTO ORBIT

Im folgenden Download findet ihr einige der am häufigsten gestellten Fragen. Wenn ihr weitere habt, lasst es uns wissen.