Forschungsprojekt

Was euch erwartet ...

Forschungsprojekt zurück zur Übersicht

Aus dieser Seite Aufgabe Hilfestellung Expertentipps Wettbewerbsvideo folgt

Das Forschungsprojekt ist ein wichtiger Teil der Vorbereitung auf den Wettbewerb. Jedes Team sollte sich mit dem Forschungsprojekt auseinandersetzen und seine Forschungsarbeit am Wettbewerbstag der Jury vorstellen. Ihr findet hier eine kurze Beschreibung der Aufgabenstellung.

Aufgabenstellung

Beim Forschungsprojekt für CITY SHAPERSM wird euer Team:

  • ein Problem bei einem Gebäude oder einem öffentlichen Raum in eurer Gemeinde erkennen.
  • eine Lösung entwickeln.
  • eure Lösung mit anderen teilen und sie dann weiterentwickeln.

Beim Wettbewerb wird euer Team euer Projekt in 5 Minuten präsentieren, einschließlich des Problems, eurer Lösung und mit wem ihr sie geteilt habt.

Im Auszug aus dem Ingenieursnotizbuch für 2019/20 CITY SHAPERSM findet ihr auf einen Blick Projektideen und Beispiele zur Inspiration, um ein eigenes Projekt zu finden.

Alle Details zum Wettbewerb CITY SHAPERSM (Robot-Game, Forschungsprojekt, Grundwerten etc.) findet ihr in diesem Jahr in den Teamleitfäden und Ingenieurnotizbüchern, die eurer Coach im Login-Bereich herunterladen kann.

Hilfe beim Forschungsprojekt

Seht euch die Projektideen im Ingenieursnotizbuch an und lasst euch von den Aufgaben des Robot-Game inspirieren, um eine innovative Lösung für ein eigenes Projekt zu finden.

Befragt einen lokalen Experten! Wenn es die Zeit erlaubt, wendet euch an einen Experten vor Ort, um mit ihm über das Wettbewerbsthema zu sprechen oder darüber, wer euch Erkennt nisse über eure Lösungen geben kann. Schickt die Fragen per E-Mail. Alternativ kann das Team online recherchieren, um Informationen von einem Experten zum Thema zu erhalten.

Außerdem sollte euer Team folgende Schritte für euer Forschungsprojekt einplanen:

Bestimmen

Nachdem ihr ein Problem gewählt habt, erforscht ihr Lösungen, mit denen wir bereits versuchen, es zu lösen. Fragt euch:

  • Warum ist dieses Problem so schwierig zu lösen?
  • Fällt euch eine neue Lösung ein?
  • Könnt ihr euch vorstellen, eine bestehende Lösung zu verbessern?
Weiterentwickeln

Überdenkt mögliche Lösungen für euer Problem. Das Ziel ist, eine innovative Lösung zu entwerfen, die euer Problem folgendermaßen löst:

  • Verbesserung von etwas, das es schon gibt.
  • Nutzt etwas bereits bestehendes auf neue Art und Weise ODER
  • Entwickelt etwas völlig neues.
Mitteilen
  • Teilt eure Idee mindestens einer Person mit.
  • Präsentiert eure Lösung Leuten, die an dem Wettbewerb interessiert oder berufl ich auf diesem Gebiet unterwegs sind.
  • Bittet alle, denen euer Team seine Ideen mitteilt, um Feedback.
Vorbereiten

Bereitet eine 5-Minuten-Präsentation vor, um eure Arbeit beim Wettbewerb vorzustellen. Ihr müsst live präsentieren. Ihr könnt Poster, Diashows, Modelle, Multimediaclips, Requisiten, Kostüme etc. einsetzen. Seid kreativ, aber achtet darauf, dass ihr eure Problemstellung, eure Lösung und wie ihr eure Idee mitgeteilt habt, darstellt.

Expertentipps

FIRST® LEGO® League ist mehr als nur ein Roboterwettbewerb! Im FLL Experteninterview "Forschung" gibt Nicole, erfahrene Jurorin und Coachin, Tipps und Tricks zum Forschungsprojekt. Sie erklärt u.a. ...

... wie man das Forschungsthema findet.
... wie man das Forschungsthema bearbeiten kann.
... wie man die Forschungspräsentation für den Wettbewerb vorbereitet.
und
... die Rolle des Coaches am Wettbewerbstag.

Schaut doch mal rein:

Mehr Tipps & Tricks zum Forschungsprojekt gibt es auch im Coach-Login z. B. im Anhang des Teamleitfaden und den Ingenuersnotizbüchern. Fragen rund um den Forschungsauftrag beantworten wir gern. Sendet einfach eine E-Mail an fll@hands-on-technology.org. Wichtige Antworten werden auf der Fragen & Antworten-Seite veröffentlicht.