Forschung 2.0

Bei Forschung 2.0 legen wir den Fokus auf die FIRST LEGO League Challenge Kategorie Forschung. Mit Hilfe von ExpertInnen aus Wirtschaft und Wissenschaft erhalten qualifizierte Challenge Teams die Möglichkeit ihre Forschungsidee nach dem Regionalwettbewerb weiterzuentwickeln. Die Einsendungen werden durch ein Fachgremium bewertet. Ausgewählte Teams erhalten ein mehrwöchiges Coaching bei dem intensiv an der innovativen Lösung weitergearbeitet wird. Zusätzlich lernen die SchülerInnen prozessorientiertes Denken und Innovationsmethoden kennen.

Wer kann sich bewerben?

In der Saison 2022/23 können sich Teams aus Nordrhein-Westfalen, Hessen und Bayern bewerben, die beim Regionalwettbewerb in der Kategorie Forschung nominiert wurden und/oder sich für einen FIRST LEGO League Challenge Qualifikationswettbewerb qualifiziert haben. Informationen zur Bewerbung und den Fristen erhalten die Teams per E-Mail.

Bei Fragen zum Projekt oder zur Bewerbung wendet euch an Kristina Hagen.

Unsere UnterstützerInnen