Auch bei FIRST LEGO League gilt: nach dem Event ist vor dem Event! Denn Teams können sich nach einer ereignisreichen Saisonteilnahme nicht nur auf die nächste Saison mit neuem spannenden Thema freuen – auch direkt nach Regionalwettbewerb und Ausstellung kann es für euch noch weitergehen!

Internationale Wettbewerbe

Während die besten Explore und Challenge Teams aus den Regionen ihre Errungenschaften der Saison beim Finale für Deutschland, Österreich und die Schweiz präsentieren können, kann es für die Challenge Teams auch danach noch weiter gehen:

Die besten Teams aus dem Finale haben die Chance an internationalen Wettbewerben teilzunehmen, z.B. beim FIRST Championship in Houston, USA, vom 19. bis 22. April 2023.

Weiterhin können Teams mit herausragenden Forschungsergebnissen sich für den FIRST Global Innovation Award bewerben.

Zu diesen und weiteren internationalen Wettbewerben findet ihr hier demnächst mehr Informationen!

Off-Season Mission und Challenge

Wenn ihr als Explore oder Challenge Team auch nach der Saisonteilnahme weiterhin Lust habt, euch mit dem Saisonthema auseinanderzusetzen, ist unsere Off-Season Mission und Challenge für euch genau das Richtige!

Basierend auf den Explore und Challenge Sets der aktuellen Saison könnt ihr ganz neue Aufgaben zum Thema SUPERPOWERED erfüllen und dafür attraktive Preise gewinnen.

Auch hierzu findet ihr im Verlauf der Saison weitere Infos auf dieser Seite!

Forschung 2.0

Bei Forschung 2.0 legen wir den Fokus auf die FIRST LEGO League Challenge Kategorie Forschung. Mit Hilfe von ExpertInnen aus Wirtschaft und Wissenschaft erhalten qualifizierte Challenge Teams die Möglichkeit ihre Forschungsidee nach dem Regionalwettbewerb weiterzuentwickeln. Die Einsendungen werden durch ein Fachgremium bewertet. Ausgewählte Teams erhalten ein mehrwöchiges Coaching bei dem intensiv an der innovativen Lösung weitergearbeitet wird. Zusätzlich lernen die SchülerInnen prozessorientiertes Denken und Innovationsmethoden kennen.

Wer kann sich bewerben?

In der Saison 2022/23 können sich Teams aus Nordrhein-Westfalen, Hessen und Bayern bewerben, die beim Regionalwettbewerb in der Kategorie Forschung nominiert wurden und/oder sich für einen FIRST LEGO League Challenge Qualifikationswettbewerb qualifiziert haben. Informationen zur Bewerbung und den Fristen erhalten die Teams per E-Mail.

Bei Fragen zum Projekt oder zur Bewerbung wendet euch an Kristina Hagen.

Unsere UnterstützerInnen