Virtuelle Wettbewerbe

Natürlich möchten wir euch am liebsten alle so bald wie möglich wieder live und in Farbe bei Wettbewerben sehen!

Leider macht die anhaltende COVID-19-Pandemie dies unmöglich. Wir haben uns viele Gedanken gemacht, wie die FIRST LEGO League Saison 2020/21 aussehen kann. Hier findet ihr den Brief des Vorstands und der Geschäftsführung von HANDS on TECHNOLOGY e.V. vom 13.01.2021 mit den Entscheidungen zur Fortführung der Saison:

In der FIRST LEGO League Challenge Saison 2020/21 finden Wettbewerbe ausschließlich virtuell statt. Die Qualifikationswettbewerbe entfallen und die Teams qualifizieren sich vom Regionalwettbewerb direkt zum Finale.

FIRST und LEGO Education haben eine virtuelle Plattform entwickelt, den Remote Event Hub, über den alle virtuellen Wettbewerbe weltweit und auch alle Wettbewerbe in Deutschland, Österreich und der Schweiz laufen werden. Im Fokus stehen der Entwicklung stehen Nutzerfreundlichkeit und der Datenschutz. Informationen rund um die Plattform und die Durchführung der Wettbewerbe findet ihr in unseren FAQs und euren Coaches steht ein Handbuch in ihrem Login-Bereich zur Verfügung.