Aktuelles

Neuigkeiten über die FIRST LEGO League Challenge

Gemeinsam entdecken und entwickeln: In der FIRST LEGO League finden Kinder und Jugendliche für jedes Alter die passenden Herausforderungen, spannende Aufgaben und relevante Themen. Dies zeigt sich nun auch in den neuen Bezeichnungen.

Die Gesundheit aller steht für uns an oberster Stelle, deshalb arbeiten wir gerade gemeinsam mit unserer tollen Community und unseren RegionalpartnerInnen an virtuellen Lösungen für FIRST LEGO League Explore und FIRST LEGO League Challenge.

Mit der Saison 2020/21 wird sich der Verein HANDS on TECHNOLOGY bei der Organisation der FIRST LEGO League auf die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz konzentrieren

Das Finale der FIRST LEGO League Zentraleuropa am 06. und 07. März 2020 wurde aufgrund des sich schnell ausbreitenden Coronavirus vorsichtshalber abgesagt. Dies beschlossen die Veranstalter HANDS on TECHNOLOGY e.V. und die Hochschule Offenburg am Freitag, dem 28.02.2020 gemeinsam.

Alle 78 FIRST LEGO League Regionalwettbewerbe, zwei der acht Semi Finals und ein großer Teil der 42 FIRST LEGO League Junior Ausstellungen haben bereits erfolgreich stattgefunden und die ersten FinalistInnen für das FIRST LEGO League Finale Zentraleuropa stehen fest!

Unsere Mission ist die Nachwuchsförderung im MINT-Bereich. Unsere verschiedenen Bildungsprogramme begeistern Kinder und Jugendliche frühzeitig für Wissenschaft und Technik. In ein paar Regionen in Deutschland, der Schweiz und Österreich werden leider noch keine Programme angeboten, deshalb suchen wir nach PartnerInnen für die neue Saison.

„12 Goldene Regeln für Coaches“, die Grundlagen der FIRST LEGO League und wichtige Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Saison bieten die FIRST LEGO League Jumpstart Workshops der NanoGiants Academy e.V.

Nach der letzten Saison haben wir die Coaches gefragt, wie sie die Wirkung der FIRST LEGO League auf die Kinder und Jugendlichen einschätzen und wie wir unsere Programme weiter verbessern können.

Alle Team, die bei Semi Finals von der Forschungsjury eine gute Bewertung erhalten haben, können ihr Projekt für den FIRST LEGO League Global Innovation Award einreichen.

Noch bis Mitte Januar 2020 laufen die FIRST® LEGO® League Regionalwettbewerbe in Zentraleuropa und die FIRST® LEGO® League Junior Ausstellungen noch bis Ende März– alle Termine gibt’s als Download.  
Die Resultate der einzelnen FIRST® LEGO® League Wettbewerbe sind unter „Ergebnisse“ auf

Die besten Teams der FIRST® LEGO® League Regionalwettbewerbe qualifizieren sich für eines der acht Semi Finals. Von den Semi Finals qualifizieren sich 27 Teams zum abschließenden FLL Finale Zentraleuropa am 06.–07. März 2020 an der Hochschule Offenburg

Vom FIRST® LEGO® League Finale Zentraleuropa können sich die Teams, als Sahnehäubchen für ihre Saison, die Qualifizierung für mehrere internationale Wettbewerbe abholen. Aus Zentraleuropa können sich die Teams für 5 Wettbewerbe qualifizieren

Wir wollen von den Teams, die in der CITY SHAPERSM Saison einen Wettbewerb durchlaufen haben, wissen, welche Wirkung die einzelnen Wettbewerbsbereiche bei den TeilnehmerInnen ausgelöst haben. Dafür haben wir eine kleine Wirkungsumfrage entwickelt.

Nach dem Wettbewerb ist für vieleFIRST® LEGO® League Teams eine lange Pause, bis es wieder heißt „3-2-1 LEGO!“ Damit die Zeit bis zum nächsten Saisonstart im August 2020 nicht zu lang wird, gibt es nun die Off-Season Challenge.

In Kooperation mit uns bietet Nano Giants Academy e.V. „Jumpstart Workshops“ für neue FIRST® LEGO® League Coaches im Spätwinter und Frühjahr 2020 an! Vermittelt werden alle Wettbewerbsaspekte, damit die teilnehmenden Coaches schon in der ersten Saison die Grundlagen legen können, die für einen langfristigen Erfolg ihrer Teams nötig sind.

Unsere Mission Nachwuchsförderung mit einem kleinen Beitrag zu unterstützen, ist ganz einfach! Sie können unsere tägliche Arbeit für Bildung und Nachwuchsförderung in vielerlei Hinsicht erleichtern

Bis Mitte Oktober haben sich 1100 FIRST® LEGO® League Teams in 77 Wettbewerben angemeldet – mehr als je zuvor! Jetzt wird fleißig programmiert und geforscht, bis die Teams ihre Ergebnisse zum Thema CITY SHAPERSM bei Regionalwettbewerben vorstellen! Los geht es für die ersten Teams am 16. November und die letzten

Damit alle am Wettbewerbstag auf demselben Stand sind, können sich sowohl Teams, als auch Organisatoren, Schiedsrichter und Juroren auf der saisonspezifischen FAQ-Website zu FIRST® LEGO® League informieren. Bis zum Finale werden wir hier ggf. Neuerungen oder Erläuterungen

Am 11. Oktober haben wir für die FIRST® LEGO® League Schiedsrichter in Zentraleuropa die Schiedsrichterschulung exklusiv als Livestream angeboten. Das Video gibt es nun auf unserem YouTube Kanal als Unterstützung für Schiedsrichter, Wettbewerbsorganisatoren und Teams. Schaut rein und verschafft euch einen Überblick über

Bei jedem Wettbewerb in Zentraleuropa werden die Teams in den einzelnen Bewertungskategorien von Juroren bzw. Schiedsrichtern beim Robot-Game mithilfe der Bewertungsbögen beurteilt. Für die CITY SHAPERSM Saison haben wir diese Bögen aktualisiert und sie stehen nun online zur Verfügung. Sie sind jeweils unter dem Menüpunkt "Bewertung" in den einzelnen Bewertungskategorien zu finden.

Für die meisten Teams ist der FIRST® LEGO® League Regionalwettbewerb das Highlight der Saison, bei dem sie ihre beste Leistung zeigen möchten. Für einige geht es danach weiter in die Semi Finals und für insgesamt 27 von 1100 Teams ins abschließende Finale der CITY SHAPERSM Saison. Wir freuen uns, am 6. und 7. März 2020 mit unserem Partner, der Hochschule Offenburg, eine tolle Veranstaltung in ihren Räumen auf die Beine zu stellen, die die besten Teams

Noch bis 13. Oktober können sich Teams für die FIRST® LEGO® League Saison CITY SHAPERSM anmelden – derzeit sind 964 Teams dabei. In 23 von 81 Regionen sind die Plätze bereits voll, in allen anderen kann man sich in den nächsten 3 Wochen registrieren, solange Plätze frei sind. Für die 35 FIRST® LEGO® League Junior Ausstellungen sind bisher 172 Teams registriert. Einen Überblick über die Anzahl der freien Plätze in allen Ausstellungen für die BOOMTOWN BUILDSM Saison gibt es hier. Anmeldeschluss ist jeweils 4 Wochen vor der Ausstellung. (Stand: 26.09.2019)

FIRST® LEGO® League ist seit den ersten Wettbewerben (2001) stark gewachsen und inzwischen zählen über 80 Institutionen aus Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft dazu. Darauf sind wir stolz und ehren regelmäßig langjährige Partner für ihre Unterstützung. In diesem Jahr konnten wir beim Partnertreffen in Leipzig 18 Regionalpartner

Bis zum 20. Oktober 2019 müssen Coaches im FLL Coach-Login die Daten ihrer Teammitglieder vervollständigen. Wir erfassen Namen, Geburtsdaten und

FIRST® LEGO® League Live-Schiedsrichterschulung findet am 11. Oktober 2019 auf der Onlinelernplattform ILIAS statt. Um die Freiwilligen intensiv auf die Wettbewerbe vorzubereiten, steht für alle Schiedsrichter in der CITY SHAPERSM Saison die 1-stündige Schulung und

FIRST® LEGO® League verweist die Bundesbildungsminsterin auf die Wichtigkeit von MINT in der Gesellschaft! Eine Teilnahme an unseren Programmen FIRST® LEGO® League und RoboCup Junior ist Teil der Zertifizierungskriterien von MINT-EC und

Seit April haben sich 810 Teams für die FIRST® LEGO® League Saison CITY SHAPERSM angemeldet. In 10 von 83 Regionen sind die Plätze bereits voll, in den anderen kann man sich bis zum 13.10.2019, bzw. solange Plätze frei sind, anmelden: www.first-lego-league.org/de/saison/wettbewerbe.html. Für die 35 FIRST® LEGO® League Junior Ausstellungen sind bisher 114 Teams registriert.

Mit der Hilfe von Unterstützern können wir auch in dieser Saison wieder Stipendien für unsere Bildungsprogramme anbieten. Es gibt derzeit noch 3 offene FLL Stipendien von RS und einige Plätze für die „Bring A Friend“-Partnerschaften von bestehenden und neuen Teams für beide Bildungsprogramme, die von der SAGE Foundation unterstützt werden. Alle Infos zu den Stipendien online

Auf unserem YouTube-Kanal findet ihr pünktlich zum Start in das neue Schuljahr Videos, die einen schönen Einblick in die neuen Programmthemen geben. Bei FIRST® LEGO® League CITY SHAPERSM https://www.youtube.com/watch?v=WU0-rqPwXOM und FIRST® LEGO® League Junior BOOMTOWN BUILDSM https://www.youtube.com/watch?v=uyB5V2J-tlg geht es dieses Jahr um das Bauen der Zukunft und wie wir gemeinsam eine bessere Zukunft gestalten können. Schaut rein und entwickelt eure Zukunftsideen!

Bei FIRST® LEGO® League CITY SHAPERSM hat sich dieses Jahr einiges geändert: wir machen euch regelmäßig auf die wichtigsten Neuerungen aufmerksam mit unserem neuen Hashtag #NEUbeiFLL bei Instagram, Facebook und Twitter.
Themen sind z.B. die neuen Handbücher, die Software, die neuen Regeln u.v.m. Schaut vorbei!

Damit alle am Wettbewerbstag auf demselben Stand sind, können sich sowohl Teams, als auch Organisatoren, Schiedsrichter und Juroren auf der FIRST® LEGO® League FAQ-Website informieren. Bis zum Finale werden wir hier ggf. Neuerungen oder Erläuterungen zum Robot-Game, Forschungsprojekt oder allgemein zum Wettbewerb sammeln und veröffentlichen.

Wir bieten zusammen mit Nano Giants Academy e.V. „Jumpstart-Workshops“ für neue FIRST® LEGO® League Coaches im September an! Vermittelt werden alle Wettbewerbsaspekte, damit die teilnehmenden Coaches schon in der ersten Saison die Grundlagen legen können, die für einen langfristigen Erfolg ihrer Teams nötig sind. Es gibt noch freie Plätze für die Termine in Darmstadt (7.9.) und Leipzig (21.9.) und die Anmeldung ist online möglich.

In gut 1 Woche geht es endlich los! Am 1. August um 18 Uhr werden die Aufbauanleitungen und Aufgaben für CITY SHAPERSM und BOOMTOWN BUILDSM werden veröffentlicht. Alle wichtigen Infos sind online auf unseren Websiten für FIRST® LEGO® League und FIRST® LEGO® League Junior  zu finden.

Seit April haben sich 630 Teams für die FIRST® LEGO® League Saison CITY SHAPERSM angemeldet. In 9 von 83 Regionen sind die Plätze bereits voll, in den anderen kann man sich bis zum 13.10.2019, bzw. solange Plätze frei sind, anmelden.

Mit der Hilfe von Unterstützern können wir auch in dieser Saison wieder Stipendien für unsere Bildungsprogramme anbieten.

Das Bildungsprogramm FIRST® LEGO® League ist häufig außerunterrichtliche Aktivität. Wir möchten das Projekt nun ins Klassenzimmer holen und haben für die Umsetzung Mittel aus dem „Sächsischen Mitmachfonds“ vom Freistaat Sachsen eingeworben

Bis zum 30. Juli können sich FIRST® LEGO® League Teams an einem kleinen Wettbewerb von FIRST® zum Erraten der CITY SHAPERSM Aufgaben beteiligen. Erstellt ein kurzes Video (max. 30 Sekunden) in dem ihr eine Robot-Game Aufgabe erratet

In Sidney (Australien) ist das Team SAP Rocket aus Dresden Champion beim FIRST® LEGO® League Asia Pacific Invitational Championship geworden und hat sich gegen 48 Teams aus 45 Ländern durchgesetzt.

Noch bis 13. Oktober ist die Anmeldung für unsere Bildungsprogramme geöffnet. Für die 84 FIRST® LEGO® League Regionalwettbewerbe, die in der Saison 2019/20 an den Start gehen, haben sich schon 406 Teams angemeldet. Vier Regionen sind bereits voll, in den anderen gibt es noch freie Plätze

Mit der Unterstützung von Sponsoren können wir auch in dieser Saison wieder Stipendien für unsere Bildungsprogramme zur Verfügung stellen. Dieses Mal kann RS Components 10 Vollstipendien für die Teilnahme an FIRST® LEGO® League ermöglichen. Und die SAGE Foundation unterstützt je 10 Partnerschaften

Für (neue) Coaches gibt es ein tolles Angebot, dass wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner NanoGiants Acemdemy e.V. diesen Sommer anbieten können. Die FLL Jumpstart Workshops decken Themen wie Ablauf des Wettbewerbs und Wertungskategorien, LEGO® MINDSTORMS Roboter, den Forschungsauftrag, aber auch Aspekte des Teamworks ab, wie z.B. Auswahl der passenden Teammitglieder, Förderung des Zusammenhalts im Team und Projektmanagement für Kinder. Folgende Termine werden angeboten

Die Aufgaben werden zwar erst am 1. August bekannt gegeben und damit auch die Regeln fürs Robot Game und die anderen Wettbewerbsbereiche. Dennoch haben wir allgemeine Fragen & Antworten zum Wettbewerb aktualisiert, die immer wiederkehren und ganzjährig gültig sind.

Ab 30. Juli 2019 beginnen wir mit dem Versand der Wettbewerbsmaterialien für CITY SHAPERSM und BOOMTOWN BUILDSM in Deutschland mit der Unterstützung unseres Logistikpartners Christiani, in Österreich mit AustroTec und in der Schweiz mit Educatec! Weitere Informationen zum Versand in weiteren Ländern werden per Mail bekannt gegeben. Versendet wird dann immer wöchentlich dienstags

"Nach der Saison ist davor!" Deshalb hatten wir alle FIRST® LEGO® League Teams aufgerufen, sich die Zeit bis zur nächsten Saison mit einem kleinen Videokontest zu verkürzen: der Offseason-Challenge. 11 Teams haben mitgemacht und ihr Know-how, ihre Kreativität und Kommunikationsfähigkeit unter Beweis gestellt. Die 3 Gewinner wurden nun von der Jury festgelegt

Seit dem 8. April ist die Anmeldung für unsere Bildungsprogramme wieder geöffnet. Für die 84 FIRST® LEGO® League Regionalwettbewerbe, die in der Saison 2019/20 an den Start gehen, haben sich schon 258 Teams angemeldet. Drei Regionen sind bereits voll, für die anderen können sich Teams bis zum 13.10.

Auch wenn die Anmeldung schon läuft, die Aufgaben für die Bildungsprogramme werden erst am 1. August 2019 bekannt gegeben. Wir können jetzt aber schon das Thema verraten: bei FIRST® LEGO® League und FIRST® LEGO® League Junior geht es in der Saison 2019/20 ums Bauen der Zukunft.

Ende April waren fünf zentraleuropäische Teams beim World Festival in Detroit (USA) und haben viel Jurylob erhalten: TövisASAP waren in der Endausscheidung für den Champion Award und haben einen großartigen 2. Platz belegt. GoRobot erhielten den 2. Platz für ihre Programmierung und wurden Dritter aus über 100 Teams im Robot Game. Die B.Robots haben den Sonderpreis

Das slowakische Team Talentum hat sich für das FIRST® LEGO® League Global Innovation Award Semi Finale qualifiziert!

Am 29. und 30. März findet das große FIRST® LEGO® League Finale Zentraleuropa im Festspielhaus in Bregenz (AT) statt. Die Vorbereitungen laufen zusammen mit unserem Partner, der HTL Bregenz, auf Hochtouren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, beim internationalen Finale Zentraleuropa vorbeizuschauen

In der Saison 2018/19 waren 40.000 Teams bei FIRST® LEGO® League Wettbewerben weltweit dabei, über 1000 davon in Zentraleuropa. Einige von ihnen kommen haben zum Saisonabschluss die Chance zu internationalen Wettbewerben

Nach dem Wettbewerb ist für viele FIRST® LEGO® League Teams lange Pause, bis es wieder heißt „3-2-1 LEGO!“ Damit die Zeit bis zum nächsten Saisonstart im August 2019 nicht zu lang wird, gibt es nun die Off-Season Challenge

Ab 8. April öffnet die Anmeldung für unsere beiden Bildungsprogramme wieder. Erste Einblicke und der Zeitplan zur neuen FIRST® LEGO® League und FIRST® LEGO® League Junior Saison 2019/20 sind online.

Alle 79 FIRST LEGO League Regionalwettbewerbe und ein Teil der 34 FIRST LEGO League Junior Ausstellungen sind in dieser Saison bereits erfolgreich veranstaltet worden. Auch die ersten 3 FLL Semi Finals sind bereits gelaufen.

Unsere Bildungsprogramme machen vielerorts bereits Schule und unterstützen erfolgreich den MINT-Nachwuchs. Dennoch gibt es Regionen, in denen noch keines unserer Bildungsprojekte angeboten wird. Das möchten wir ändern und suchen für die neue Saison Partner, die mit uns IngenieurInnen, ForscherInnen und DigitaalisierungsspezialistInnen von morgen fördern.

Alle FLL Teams der INTO ORBITSM Saison, die eine innovative Forschungslösung präsentiert und von den Juroren beim Semi Finale gut bewertet wurden, können sich für den FLL Global Innovation Award bewerben. Schickt uns dafür eine kurze Bewerbung in Englisch.

Wir haben im Dezember eine Wirkungsumfrage für unsere Programme FIRST LEGO League und FIRST LEGO League Junior gestartet und schon einiges Feedback erhalten. Haben Sie auch ein Team betreut, aber noch nicht unsere 16 kurzen Fragen beantwortet?

One of our polish partners offers an opportunity for other FLL Teams in Central Europe (EU only) that we want to share. The Project "Robotics4teens" is supposed to take place between September 2019 and August 2020 and involves the cooperation between 3 schools from different EU countries. That includes, holding workshops, organising robotics competitions and encourage exchange between cultures. The aim of the project is to develop and improve key competences of the 21st century...

Noch bis Mitte Januar 2019 laufen die FLL Regionalwettbewerbe und FLL Jr. Ausstellungen noch bis Ende März in Zentraleuropa – alle Termine gibt’s als Download. Die Resultate der einzelnen FIRST® LEGO® League Wettbewerbe sind unter „Ergebnisse“ auf den individuellen Regionalwebseiten verlinkt.

Die besten Teams der FIRST® LEGO® League Regionalwettbewerbe qualifizieren sich für eines der acht Semi Finals. Von den Semi Finals qualifizieren sich 26 Teams zum abschließenden FLL Finale Zentraleuropa am 29.–30. März 2019 in Bregenz (AT).

Vom FIRST® LEGO® League Finale Zentraleuropa können sich die Teams, als Sahnehäubchen für ihre Saison, die Qualifizierung für 4 ultimative internationale Wettbewerbe abholen.

Bis zum 21. Oktober haben sich 1093 FLL Teams in 78 Wettbewerben angemeldet. Das ist eine neue Rekordmarke! Jetzt wird fleißig programmiert und geforscht!  Los geht es für die ersten Teams am 14. November und die letzten Regionalwettbewerbe finden am 19. Januar 2019 statt.
Alle Termine und Details zu den regionalen FLL Wettbewerben gibt es auf den Webseiten der Regionen.

Damit alle am Wettbewerbstag auf demselben Stand sind, können sich sowohl Teams, als auch Organisatoren, Schiedsrichter und Juroren auf der FLL FAQ Website informieren.

Am 26. Oktober haben wir für die FLL Schiedsrichter in Zentraleuropa die Schiedsrichterschulung exklusiv als Livestream angeboten. Das Video gibt es nun auf unserem YouTube Kanal als Unterstützung für Schiedsrichter, Wettbewerbsorganisatoren und Teams. Schaut rein und verschafft euch einen Überblick über die wichtigsten Regeln und Besonderheiten beim Robot Game

Für die meisten Teams ist der FLL Regionalwettbewerb das Highlight der Saison bei dem sie ihre beste Leistung zeigen möchten. Für einige geht es danach weiter in die Semi Finals und für insgesamt 27 von über 1000 Teams ins abschließende Finale der INTO ORBITSM Saison. Wir freuen uns, am 29. und 30. März 2019 mit unserem Partner der HTL Bregenz, eine tolle Veranstaltung im Festspielhaus Bregenz (AT) auf die Beine zu stellen, die die besten Teams aus Zentraleuropa zusammenbringt.

Seit April haben sich 978 Teams für die FIRST® LEGO® League Saison INTO ORBITSM angemeldet. 25 von 79 Regionen sind inzwischen voll.

Das FLL Wettbewerbsthema befasst sich mit dem Leben und Reisen im Weltraum und fordert die Teams in diesem Jahr auf, Lösungen für Raumfahrer zu finden. Euer Team weiß noch nicht so recht, wohin mit dem FLL Forschungsauftrag?

Bis zum 26. Oktober 2018 müssen FLL Coaches im FLL Coach-Login die Daten ihrer Teammitglieder vervollständigen.

Die jährliche FLL Schiedsrichterschulung findet am 26. Oktober 2018 auf der Onlinelernplattform ILIAS statt.

Ihr habt Lust, bei unseren Wettbewerben FIRST® LEGO® League und FIRST® LEGO® League Junior dabei zu sein und euch für die Nachwuchsförderung zu engagieren?

Wer steckt eigentlich hinter HANDS on TECHNOLOGY e.V. und was ist die Idee des gemeinnützigen Vereins?

Seit April haben sich 760 Teams für die FIRST® LEGO® League Saison INTO ORBITSM angemeldet. 12 Regionen sind inzwischen voll.

FIRST® LEGO® League ist mehr als nur ein Roboterwettbewerb! Die Schülerinnen und Schüler treten in vier Kategorien gegen einander an.

Alexander Gerst wünscht allen FLL und FLL Junior Teams viel Erfolg. Seine motivierenden Grüße sendet er – passend zum Thema – von der ISS aus dem All:

Die amerikanische Stiftung und Ideengeberin der beiden Bildungsprogramme FIRST® hat die Grundwerte für FIRST® LEGO® League und FIRST® LEGO® League Junior aktualisiert und vereinheitlicht.

Seit April haben sich 683 Teams für die FIRST® LEGO® League Saison INTO ORBITSM angemeldet. ...

Seit 24. Juli 2018 werden die FLL Spielfelder INTO ORBITSM und die FLL Junior Motivationssets MISSION MOONSM versendet! ...

Am 1. August 2018, 16 Uhr, geht es endlich los! Die Aufbauanleitungen und Aufgaben für INTO ORBITSM und MISSION MOONSM werden veröffentlicht. ...

Zum Kick-Off wird die FLL Website in neuen Farben und mit angepasstem Layout erscheinen. Die Seitenstruktur und alle Funktionalitäten ...

Unser Partner NanoGiants Academy e.V. veranstaltet zusammen mit dem Haus der Astronomie zwei Informationsveranstaltungen zum Thema „Einführung in die Astronomie“. ...

Seit April haben sich 503 Teams für die FLL Saison INTO ORBITSM angemeldet. 7 Regionen sind bereits voll. Für die FLL Junior Saison ...

Wir freuen uns sehr über 10 neue FLL und 22 neue FLL Junior Regionen in dieser Saison. Herzlich Willkommen den neuen FLL Partnern in ...

Wir bieten wieder Telefonkonferenzen zu verschiedenen Themen für angemeldete FLL Coaches und FLL Regionalpartner an.

Wer die Zeit bis zum Kick-Off noch zum Üben nutzen möchte, der sei herzlich eingeladen, von unserer Aktion zu profitieren. Wir bieten das FLL Spielfeld ...

Die besten Teams aus Zentraleuropa haben erfolgreich am FLL World Festival in Detroit (USA), am FLL Open Invitational Central Europe in Debrecen (Ungarn) und ...

Seit 25. Mai gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Wir haben die Datenschutzhinweise auf unseren Websiten entsprechend angepasst.

Seit April haben sich 218 Teams für die FLL Saison „INTO ORBITSMangemeldet. 2 Regionen sind bereits voll.

Der FLL Operational Partner in Griechenland, eduACT, veranstaltet ein Robotik-Sommer-Camp, bei dem sich Schüler und Schülerinnen im Alter von 6 bis 16 Jahren treffen können

Alle News zum FIRST® LEGO® League Open Invitational Central Europe 2018 in Debrecen, Ungarn, sind auf Facebook zu finden. Es wird ein täglicher Live Stream angeboten.

Vom 16. bis 19. Mai 2018 findet das FIRST® LEGO® League Open Invitational Central Europe 2018 in Debrecen, Ungarn, statt. 68 Teams aus 40 Ländern treffen dort aufeinander, 

Seit diesem Montag, 9. April, ist die Anmeldung für die FIRST® LEGO® League Saison INTO ORBITSM und die FIRST® LEGO® League Junior Saison MISSION MOONSM geöffnet.

Ab der Saison 2018/19 wird die Teamgröße für FLL Teams angepasst. Es können sich nun Teams mit einer Teamgröße von 2 bis 10 Mitgliedern anmelden.

Für FIRST® LEGO® League Junior gibt es ab sofort eine eigene Website.

In der kommenden FLL Saison möchten wir wieder bereits aktive Coaches bitten, neue Teams in das FLL Programm zu bringen.

Tolle Einblicke und eine schöne Erinnerung an das FLL Finale Zentraleuropa gibt es auf Flickr, Youtube und unserer Website.

Von den besten Teams des diesjährigen FLL Central Europe Finales nehmen insgesamt 18 FLL Teams an weiterführenden Wettbewerben in Detroit (USA), Debrecen (HU) und

Ihr wollt nicht bis zur Aufgabenveröffentlichung am 1. August 2018 warten? Dann nutzt die Zeit zur Vorbereitung!

Teams aus Österreich, Schweiz und der Tschechischen Republik können sich noch für die FIRST® Global Challenge (FGC) bewerben.

Folgt unserem FIRST® LEGO® League Finale Zentraleuropa in Aachen per Livestream: https://www.youtube.com/user/FLLHot

Die erste Pressemeldung zum FIRST® LEGO® League Open Invitational Central Europe ist verfügbar.

Am 17. und 18. März findet das FIRST® LEGO® League Finale Zentraleuropa in Aachen statt. Die Vorbereitungen laufen zusammen mit unserem Partner

Die Deadline für den FLL Global Innovation Award rückt näher und wir möchten alle Teams mit einer innovativen Forschungslösung in der diesjährigen Wettbewerbssaison HYDRO DYNAMICSSM nochmal daran erinnern.

Auf die FLL Junior Teams warten in der noch laufenden AQUA ADVENTURESM Saison 2017/18 tolle internationale Events:

Die Vorbereitungen für das FIRST® LEGO® League Open Invitational Central Europe laufen heiß – noch 72 Tage (genauso viele Teams werden wir haben)!

70 FIRST LEGO League Wettbewerbe und 11 FIRST LEGO League Junior Ausstellungen sind in dieser Saison bereits erfolgreich veranstaltet worden.

Unsere Bildungsprogramme machen vielerorts bereits Schule und unterstützen erfolgreich den MINT-Nachwuchs. Dennoch gibt es Regionen, in denen noch keines unserer Bildungsprojekte angeboten wird.

Alle FLL Teams möchten wir ermutigen, ihre Forschungspräsentation in ihrer jeweiligen Landessprache zu veröffentlichen. Denn zum Wesen von ForscherInnen gehört es auch...

Ihr seid ein FLL Team, das eine innovative Forschungslösung in der diesjährigen Wettbewerbssaison HYDRO DYNAMICSSM präsentiert hat? Dann nutzt euer Forschungsprojekt...

FLL Coaches haben eine wichtige Rolle in jeder FLL Saison – sie sind organisatorischer Kopf als auch Motivator ihres Teams! Wir möchten die FLL Coaches gern zu Wort kommen lassen und...

Während sich weltweit Teams nach und nach für einen der weiterführenden FLL Wettbewerbe qualifizieren, laufen die Vorbereitungen für das FLL Open Invitational 2018.

Für die FLL Saison „HYDRO DYNAMICSSM“ haben sich bis zum Anmeldeschluss insgesamt 1022 Teams angemeldet. Für die FLL Junior Saison „AQUA ADVENTURESM“ ...

Am vergangenen Wochenende starteten die FIRST® LEGO® League Regionalwettbewerbe in Nürnberg (D), Heidelberg (D) und Yverdon (CH).

Die besten Teams der FIRST® LEGO® League Regionalwettbewerbe qualifizieren sich für eines der sieben SemiFinals.

Eine Übersicht über die erreichten Scores aller Teams aus Deutschland, Österreich, Polen, Schweiz, Slowakei, Tschechien und Ungarn im Robot-Game „HYDRO DYNAMICSSM“...

Noch 208 Tage! HANDS on TECHNOLOGY e.V. wird gemeinsam mit National Instruments das weltweit offene FLL Open Invitational 2018 in Debrecen (Ungarn) veranstalten.

Für die FLL Saison „HYDRO DYNAMICSSM“ haben sich bisher 993 Teams angemeldet.

Uns liegen vermehrt Fragen zum Problem bei M02 (Pumpsystem) vor (große Wassermenge kann aufgrund einer zu hohen Bande nicht auf das gegnerische Spielfeld fallen).

In Vorbereitung auf die ersten FLL Regionalwettbewerbe, welche am 18.11.2017 starten, bieten wir für FLL Regionalpartner, FLL Schiedsrichter und FLL Juroren folgende Schulungen an:

Um unsere Regionalpartner und deren Gutachter auch bei FLL Junior bestmöglich zu unterstützen, bieten wir am 25.10.17, von 14 bis 15 Uhr eine Telefonkonferenz  an.

Ihr habt Lust, bei unseren Wettbewerben FIRST® LEGO® League und FIRST® LEGO® League Junior dabei zu sein, und euch für die Nachwuchsförderung zu engagieren?

FLL Teams können bei unserem Partner Christiani ein LEGO® Mindstorms Education Set,

Seit April haben sich 870 Teams für die FLL Saison „HYDRO DYNAMICSSMangemeldet.

Am 14. und 15. September hat HANDS on TECHNOLOGY e.V. das jährliche FLL Regionalpartner-Treffen durchgeführt.

Bis zum 20. Oktober 2017 müssen FLL Coaches im FLL Coach-Login die Daten ihrer Teammitglieder (Namen, Geschlecht und Geburtsdaten) vollständig eintragen.

Für alle FLL Regionalpartner und FLL Schiedsrichter findet am 27. Oktober 2017, 14-15 Uhr, die Schulung für Schiedsrichter statt,

Unser Partner, die NanoGiants Academy e.V., hat eine zweite Präsentation zum Thema FLL Robot-Design erstellt. Diese hat den Schwerpunkt im Bereich „Software“. Dabei werden Einblicke in Aspekte, die einen guten Roboter ausmachen, gegeben. FLL Teams sind eingeladen, die Präsentation im Sinne von Tipps und Tricks zu nutzen. Verlinkt ist die Präsentation auch im Coach-Login (unter „Tipps & Tricks“) bzw. auf der Regionalpartner-Plattform (unter „Personal“): www.first-lego-league.org/de/login.html.

Seit Mai 2017 wurden insgesamt 7 FLL Alumni-Videos veröffentlicht. Die ehemaligen FLL Teilnehmer berichten über ihre Zeit bei FLL, ihre Erinnerungen an FLL und über ihren beruflichen Weg seit FLL.

Im aktuellen Heft Nr. 4 des Print-Magazins schule wurde ein interessanter Artikel „Mehr als spielen“ über FLL und das FLL Team SAP Rockets aus Dresden veröffentlicht.

Seit April haben sich 611 Teams für die FLL Saison „HYDRO DYNAMICSSMangemeldet.

Ab dem 22. August werden die FLL Spielfelder „HYDRO DYNAMICSSM“ sowie die FLL Junior Motivations-Sets „AQUA ADVENTURESM“ versendet.

Am 31. August 2017, 16-17 Uhr, findet die Telefonkonferenz  zum Thema „Einführung FLL Robot-Game“ statt.

Im Rahmen des FLL Regionalwettbewerbs Königswinter können FLL Teams erstmalig die Programmierplattform Open Roberta im Wettbewerb nutzen.

Das FLL International Open Championship (IOC) fand mit insgesamt 93 Teams aus 35 Ländern vom 21. bis 25. Juni 2017 in Bath (UK) statt.

Das FLL Finale Zentraleuropa in dieser Saison findet am 17. und 18. März 2018 in Aachen statt. 

 

HANDS on TECHNOLOGY e.V. hat den Zuschlag erhalten, gemeinsam mit National Instruments das weltweit offene FLL Open Invitational Central Europe in Debrecen, Ungarn, zu veranstalten.

Unser Partner SteamUp organisiert im Rahmen des Maker Faire Eindhoven (NL) die Veranstaltung „FLL in 1 day“ an.

Bisher haben sich 364 Teams (Stand: 21.06.2017) für die FLL Saison „HYDRO DYNAMICSSMangemeldet.

Die Kapazitäten der Aktionen „Bring a Friend“ und „Bring a Young Friend“ – FLL Teams werben neue FLL Teams bzw. FLL Junior Teams – sind noch nicht erschöpft.

Vom 25. bis 28. Mai 2017 fand in Aarhus (DK) das FLL Open European Championship (OEC) mit insgesamt 120 Teams aus 50 Ländern und 5 Kontinenten statt.

Das FLL International Open Championship (IOC) findet vom 21. bis 25. Juni 2017 in Bath (UK) statt.

HANDS on TECHNOLOGY e.V. steckt mitten in den Vorbereitungen für die aktuelle FLL Saison „HYDRO DYNAMICSSM“ und nimmt im Rahmen dessen an der Operational Partner Conference teil.

Gemeinsam mit zwei langjährigen FLL Enthusiasten hat HANDS on TECHNOLOGY e.V. ein Schiedsrichter-Expertenteam für die Beantwortung der FAQ im FLL Robot Game gegründet.

Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums von FLL in Zentraleuropa haben wir Alumni befragt, wie FLL sie beeinflusst hat und woran sie sich noch gern zurückerinnern.

Unser Partner, die Nano Giants Academy e.V. – gegründet aus ehemaligen, langjährigen FLL Teilnehmern – hat im Sinne von Tipps & Tricks für FLL Teams eine Anleitung zum Bauen eines minimalen EV3 Kerns veröffentlicht.

Seit 10. April 2017 haben sich bereits 177 FLL Teams angemeldet (Stand: 18. Mai 2017). 3 FLL Regionen sind schon fast voll.

Die FLL Regionen Tirol (A), Baden-Baden (D), Heidelberg (D), Lingen (D), Gorzów Wielkopolski (PL), Lublin (PL), Stalowa (PL), Miskolc (HU) veranstalten dieses Jahr erstmalig einen FLL Regionalwettbewerb.

Wie jede Saison bieten wir wieder Telefonkonferenzen zu verschiedenen Themen für angemeldete FLL Coaches und FLL Regionalpartner an.

8 FLL Teams und 1 FLL Junior Team aus Zentraleuropa nahmen am FLL World Festival vom 26. bis 29. April 2017 in St. Louis (USA) teil.

Das FLL Open European Championship findet von 25. bis 28. Mai 2017 in Aarhus (DK) statt.

Wir sind stets daran interessiert zu erfahren, wie FIRST® LEGO® League die Teilnehmer beeinflusst und welche Erfahrungen und Fähigkeiten die Schüler aus FLL mit ins Leben nehmen.

Die Fraunhofer-Initiative „Roberta – Lernen mit Robotern“ entwickelte in Kooperation mit der Initiative „Jeder kann programmieren“ das Projekt „Open Roberta“,...

Auch Mädchen sind voller Herzblut dabei, wenn es um First Lego League (FLL) und Roboter geht.

Die neue FLL Saison 2017/18 unter dem Motto „Hydro Dynamics“ ist diesen Montag, den 10. April 2017, mit der Anmeldung gestartet.

Tolle Einblicke und eine schöne Erinnerung an das FLL Finale Zentraleuropa gibt es in einem kleinen Videorückblick auf unserem Youtube-Kanal. Zum Video.

Von den besten Teams des diesjährigen FLL Central Europe Finales nehmen insgesamt 22 FLL Teams an weiterführenden Wettbewerben in St. Louis (USA), Sydney (AU), Aarhus (DK) sowie Bath (UK) teil.

Die spanische Schule Vedruna VAll in Barcelona sucht eine deutsche Partnerschule für einen Erfahrungsaustausch und gemeinsame Projekte.

Es wird ein FLL Wettbewerbstisch inkl. Spielfeldmatte „Animal Allies“ privat zum Verkauf (1000 Euro VB zzgl. Versand) angeboten.

FIRST® LEGO® League in Zentraleuropa ist seit 2002 mit dem Verein HANDS on TECHNOLOGY e.V. verbunden. Zu unserem 15. Geburtstag wünschen wir uns viele tolle Geschichten von ehemaligen und aktiven Teams, Coaches, Partnern und Vereinsmitgliedern aus dieser Zeit.

Vier Monate haben die FLL Teams geforscht und an ihren Robotern getüftelt. Der Aufwand hat sich gelohnt! Aus mehr als 6.500 Wettbewerbsteilnehmern in Zentraleuropa haben sich insgesamt 250 Schüler 

Dieses Jahr gibt es mehrere internationale FIRST LEGO League Wettbewerbe, die die FLL Saison endgültig beenden und für die wir beim FLL Finale Teams qualifizieren können

Ihr seid ein FLL Team mit einer großartigen Forschungspräsentation aus der aktuellen Wettbewerbssaison „Animal Allies“? Dann nutzt eure Präsentation gleich noch einmal

Ihr hattet viel Spaß an FLL Animal Allies, aber noch nicht genug vom Thema? Dann könnt ihr bei einem FLL Off-Season-Event in den Niederlanden

FIRST® LEGO® League in Zentraleuropa ist seit 2002 mit dem Verein HANDS on TECHNOLOGY e.V. verbunden.

Um die erfolgreiche Arbeit in deutschen Schulen im Bereich MINT anzuerkennen, ehren Partner der Initiative "MINT Zukunft schaffen" Schulen mit MINT-Schwerpunkt.

Hiermit starten wir einen Aufruf unter allen diesjährigen Stipendiaten ...

Bis Mitte Februar 2017 freuen wir uns noch über die Einreichung der Alumni Videos ...

Beim FLL Finale in Regensburg wird es eine ‚Video-Box‘ geben ...

Ihr seid ein FLL Team, das mit einer großartigen Forschungspräsentation an der diesjährigen Wettbewerbssaison „Animal Allies“ teilgenommen hat? ...

Nachdem die Regionalwettbewerbe der diesjährigen Saison für die Teilnehmer vor allem aber auch die Organisatoren ein großartiger Erfolg war ...

Eine Berliner Agentur bietet folgende Materialien vom LEGO Mindstorms-Projekt aus der Saison 2013/14 komplett oder in Teilen zum Verkauf an...

Die erste offizielle Ausstellung des Bildungsprogramms FLL Junior fand am 23.11.2016 in Rockenhausen statt...

Für den Preis ‚Global Innovation‘ nominiert HANDS on TECHNOLOGY e.V. bis zu 3 Teams...

In den letzten zweieinhalb Wochen haben sich bereits 25 Teams...

Seit dem 18.11.2016 sind bereits mehr als 23 Wettbewerbe erfolgreich gelaufen...

Dieses Jahr geht es in die 15. Runde für FLL in Zentraleuropa - eine lange Zeit und wir möchten mal eine Zwischenbilanz ziehen. Wir suchen ehemalige FLLer, die heute studieren, ein Ausbildung machen oder schon im Berufsleben stehen und die Welt teilhaben lassen an ihren FLL Erfahrungen

Der FLL Partner im Libanon, möchte gern 7 internationale Teams zu seinem Wettbewerb Anfang März 2017 einladen, darunter auch ein deutsches Team

Für Kids, im Alter von 6 bis 10 Jahren, gibt es ab dieser Saison die Möglichkeit, bei FLL Jr. mitzumachen. Ähnlich wie bei FLL besteht die Herausforderung für die Teams

Bis zum 21. Oktober 2016 können FLL Coaches im FLL Coach-Login die Daten ihrer Teammitglieder (Namen, Geschlecht und Geburtsdaten) eintrage 

Am 23. August 2016, eine Woche vor Bekanntgabe der „Animal Allies“-Aufgaben, sind alle bereits bezahlten FLL Spielfelder auf die Reise gegangen...

Die Onlineanmeldung für den Roboter- und Forschungswettbewerb FIRST LEGO League ist noch bis zum 14. Oktober 2016 geöffnet...

Schickt uns ​eure Antworten auf unsere 3 Fragen, also eure Bilanz als FLL Teilnehmer als kurzen Film

Interesse an einem eigenen Regionalwettbewerb in Ihrer Region oder kennen Sie ein Unternehmen, welches Kinder und Jugendliche fördern möchte? Wie schon Benjamin Franklin sagte: „Die Investition in Wissen zahlt die besten Zinsen“. Daher möchten wir zusammen mit Ihnen wachsen und etwas für die Zukunft tun. Machen Sie unsere Bildungswettbewerbe bekannter und empfehlen Sie uns bei Freunden, Bekannten und in der Wirtschaft. Wir freuen uns auf Ihre Kontakte und Ideen. Schreiben Sie an sz@hands-on-technology.org.

In der kommenden FLL Saison möchten wir bereits aktive Coaches bitten, neue Teams ins FLL Programm zu bringen. Beide Teams erhalten als Dankeschön eine vergünstigte FLL Teilnahmegebühr. Sowohl das neue FLL Team, von einer bisher noch nicht an FLL beteiligten Schule, als auch das Team, das ein neues Team geworben hat, bekommen 50% der Teilnahmegebühr in Höhe von insgesamt 135 € für FLL 2016/17 erlassen. Das Angebot gilt für bis zu 50 neue Teams, die sich vor den Sommerferien anmelden und uns vor ihrer Anmeldung per E-Mail an al@hands-on-technology.org mit dem Betreff "Bring a friend" benachrichtigen. Wir überprüfen dann die Berechtigung und reduzieren den Rechnungsbetrag entsprechend.

Mit dem Start der neuen FLL Saison am 30. August ändert sich die Altersgrenze für den Wettbewerb in Zentraleuropa, denn der Kickoff ist immer auch Stichtag für das Alter der Teilnehmer. Ab 2016 dürfen FLL Teammitglieder nun zwischen 9 bis 16 Jahre alt sein, nicht wie bisher mind. 10 Jahre.

Beim FIRST® LEGO® League Wettbewerb 2016/2017 "Animal Allies" werden die FLL Teams unseren tierischen Helfern in die Augen schauen und herausfinden, was wir alles erreichen können, wenn wir lernen einander zu helfen. Beim Kickoff am 30. August 2016 werden die detaillierten Aufgabenstellungen für das FLL Robot-Game und den FLL Forschungsauftrag auf unseren Webseiten bekannt gegeben. Die Anmeldung ist vom 4. April bis 14. Oktober 2016 geöffnet. Bestehende Coach-Logins gelten weiterhin, neue Coaches müssen sich und ihre Mailadresse erst registrieren. Melden Sie ihre Teams in diesem Zeitraum online an: http://www.first-lego-league.org/de/login/login.html

Beim diesjährigen FIRST® LEGO® League Finale Zentraleuropa 2016 trafen 26 Teams aus 6 Ländern zusammen, um sich die Qualifikationsplätze für das FLL World Festival in St. Louis (US) und das OEC in Teneriffa (ES) zu sichern. Unser Partner National Instruments organisierte als Rahmenprogramm das „Science No Fiction“ Festival mit vielen Attraktionen für Kinder und Erwachsene. Mehr als 4.000 Besucher strömten in das Kölcsey Center, um sich mit Robotern, viel LEGO und spannenden Robot-Game Runden den Tag zu vertreiben. Die Ergebnisse gibt es auf unserer Webseite, eine Kurzvorstellung der acht Erstplatzierten auf Facebook. Eine detaillierte Fotostrecke gibt’s auf Flickr und ein Timelapse-Video aufYoutube

Ihr seid ein FLL Team und habt beim Wettbewerb „Trash Trek“ mitgemacht oder werdet noch teilnehmen? Dann reicht eure Bewerbung für den FLL Global Innovation Award bei uns ein und nutzt eurer Forschungsthema gleich noch einmal und gewinnt 20.000 USD und ein neues LEGO Education EV3 Set. Ziel des Wettbewerbs ist es, die innovativste Forschungspräsentation weltweit zu ehren und daraus eine marktreife Idee zu entwickeln. Weitere Informationen gibt es unter folgendem Link:http://fllinnovation.firstlegoleague.org/faq. Wir sind gespannt auf zahlreiche Bewerbungen.

Im Januar starten wir mit 31 Wettbewerben, davon 28 Regionalwettbewerben und 3 Semi Finals, in das Jahr 2016. Das bisher beste Ergebnis im Robot-Game konnte das Team Cassapeia aus Walldorf mit 953 Punkten gefolgt von SAPHARI mit 865 Punkten erzielen. Die Ergebnisse können auf der Wettbewerbsseite unter jedem Regionalwettbewerb eingesehen werden.

Unter www.first-lego-league.org/de/fll/bewertung.html finden sich die vier Bewertungsbögen zur Auswertung des Robot Games, Forschungsauftrages, Robot Design und Teamwork. Durch den Klick auf eine beliebige Unterkategorie öffnet sich ein weiterer Text. Dort findet man den Link zu dem jeweiligen Bewertungsbogen.

Im Rahmen unserer FLL Online-Schiedsrichter-Schulung haben wir ein knackiges vierminütiges Kurzvideo mit den wichtigsten Regel-Neuerungen der Saison 2015/1016 gedreht. Bitte verteilt, postet, liked das Video und gebt es an alle Teams weiter. Auf unserer Facebook Fanseite findet Ihr das Video. Auf dem Coach- und Regionalpartner-Login ist das Video ebenfalls zu finden.

Leipzig, Oktober 2015. Die diesjährigen regionalen Wettbewerbe der FIRST® LEGO® League (FLL) beginnen am 14. November in Esslingen von Neuem. Das jährlich wechselnde Wettbewerbsthema stellt immer eine Verbindung zwischen Technikförderung und Tagesaktualität her. In der neuen FLL Wettbewerbssaison „Trash Trek“ werden FLL Teams die spannende Welt des Abfalls entdecken.

Über 850 Teams mit weit mehr als 6.500 Schülerinnen und Schülern haben sich in 62 Regionen für den MINT-Wettbewerb angemeldet. Jetzt beginnt die heiße Phase: Im November dürfen sich die Teams nach zehn Wochen intensiver Vorbereitung zum ersten Mal bei einem der FLL Regionalwettbewerbe messen. Dabei werden die Ergebnisse des Forschens und Tüftelns einer Jury präsentiert.

An FLL können Schüler und Schülerinnen zwischen zehn und 16 Jahren teilnehmen. Jedes Team besteht aus drei bis zehn Mitgliedern und wird von einem erwachsenen Coach vor und während der Wettbewerbe betreut. Das Bildungsprogramm FLL besteht aus zwei Elementen: Im Forschungsteil entwerfen die Teams innovative Ideen, wie sie sich den Umgang mit den Tonnen von erzeugtem Müll in Zukunft vorstellen. Die Ergebnisse dieser Forschungs- und Recherchearbeit sollen möglichst kreativ vorgetragen werden. Im praktischen Teil des Wettbewerbs konstruieren alle Teams aus Sensoren, Motoren und den beliebten LEGO Steinen einen Roboter. Dieser basiert auf LEGO Mindstorms und wird von den Teilnehmern so konstruiert und programmiert, dass er möglichst viele der kniffligen Aufgaben rund um Thema „Trash Trek“ löst. Der Roboter muss zum Beispiel in der Lage sein, eine Kompostiermaschine zu aktivieren, aus einem abbruchreifen Haus Wertgegenstände zu sichern oder ein Schrottauto zu pressen.

Der FLL Regionalwettbewerb ist innerhalb eines Veranstaltungszeitraums vom 14.11.2015 bis 17.01.2016 die erste Möglichkeit für Zuschauer und Teams, die unterschiedlichen Lösungsansätze zu vergleichen und zu bestaunen. Eine Auflistung der Wettbewerbe finden Sie unter www.first-lego-league.org/de/fll/regionen.html. Die besten Teams treten dann zu Semi Finals und im März 2016 zum Finale in Ungarn gegeneinander an.

FLL ist Teil eines globalen Bildungsprogramms und wird in mehr als 80 Ländern weltweit mit mehr als 25.000 Teams durchgeführt. In Zentraleuropa findet der Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des gemeinnützigen Vereins HANDS on TECHNOLOGY (HoT e.V.) mit Sitz in Leipzig (Deutschland) statt.  

HoT e.V. unterstützt dabei jeweils Partner vor Ort, die einen FLL Regionalwettbewerb in eigener Regie ausrichten. Regionalpartner sind Schulen, Hochschulen, Unternehmen und Vereine. Dieses Jahr wird der Wettbewerb in 62 verschiedenen Regionen in sieben Ländern (A, CH, CZ, D, H, PL, SK) von HoT e.V. betreut.

 

Wie programmiere ich den Roboter, wo kann ich die meisten Punkte sammeln? – all diese Fragen könnt ihr im direkten Austausch mit dem Team 11359 „The Green Mustaches“ aus Michigan austauschen. Das Team ist zum zweiten Mal bei der FLL dabei und hat in seiner ersten Saison gleich abgeräumt und den lokalen Wettbewerb gewonnen. Das Team besteht aus dem engagierten Coach Ajay, sechs Jungen und vier Mädchen im Alter von 10-12 Jahren.

Wenn Ihr Hilfe braucht, Ideen teilen oder Projektlösungen diskutieren möchtet, dann wendet Euch direkt an: ajaydimple@gmail.com oder an das Büro (sz@hands-on-technology.org). Wir helfen gern weiter bei der Vermittlung.

Die ‪‎IFA 2015‬ in Berlin war Schauplatz für junge ‎FLL‬ Ingenieure und Forscher! Die Messe stand einmal mehr im Zeichen der Digitalisierung und wir konnten zeigen, was FLL zum Thema Nachwuchsförderung im ‪MINT‬ Bereich beitragen kann. Das Team GoRobot aus Ottobrunn präsentiert seine herausragende Forschungspräsentation und seinen prämierten Roboter. Darüber wurde auch im YouTube Kanal YoungIFA berichtet.

Zusammen mit HANDS on TECHNOLOGY e.V. hat das Team von „Roberta" einen Ratgeberband zur First Lego League herausgegeben. In diesem Band wird die FIRST LEGO League analysiert, welche seit über 20 Jahren mehr als 200.000 jugendliche Aktive in aller Welt begeistert. Nun ist das Buch auch als Online-Version erhältlich.

www.roberta-home.de/drupal/sites/default/files/FFL_Band/FFL_Band.html#FFL_Band.html

Erschienen ist der Band im Fraunhofer Verlag. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!