Inhalte haptisch & realitätsnah vermitteln

Individuelle Potenziale fördern

Was ist FIRST LEGO League Challenge im Klassenzimmer?

LehrerInnen können damit ihren Unterricht interaktiv und spannend gestalten und naturwissenschaftliche und technische Inhalte haptisch und realitätsnah ihren SchülerInnen im Alter von 9 bis 16 Jahren vermitteln.

Das für Schulen gestaltete Format Im Klassenzimmer bietet LehrerInnen den Freiraum, unabhängig vom Wettbewerbszyklus der FIRST LEGO League Challenge das Programm an der eigenen Schule durchzuführen – entweder direkt eingebunden in den Unterricht oder als Nachmittags-AG oder Ganztagsangebot. Nach der Projektphase kann als Abschluss ein kleiner, interner Wettbewerb innerhalb der Klasse oder auch klassenübergreifend organisiert werden.

FIRST Grundwerte

Ob im Klassenzimmer oder im regulären Wettbewerb – die FIRST Grundwerte geben vor, wie die Teams miteinander arbeiten und umgehen.

Welche Materialien sind enthalten?

Das Paket Im Klassenzimmer beinhaltet alle benötigten Materialien für bis zu 30 SchülerInnen. Es wird empfohlen, dass die Teams innerhalb der Klasse aus maximal 6 Personen bestehen; das bedeutet, dass bis zu 5 Teams gleichzeitig am Projekt arbeiten können. Jedes Team wird Raum zum Gestalten, Bauen und Programmieren der Roboter benötigen sowie Raum zum Brainstormen, Recherchieren und Teamworking. Zugänge zu Strom und Internet sind wichtig und sollten für jedes Team gegeben sein.

Folgende Materialien sind bei FIRST LEGO League Challenge Im Klassenzimmer enthalten:

  • 2 FIRST LEGO League Challenge Spielfelder (Matte und Aufgabenmodelle)
  • 1 Pädagogischer Leitfaden Im Klassenzimmer (für die/den LehrerIn)
  • 2 Leitfäden Teamtreffen (für die/den LehrerIn, enthält 12 Sessions im Stil eines Lektionsplans)
  • 10 IngenieurInnen-Notizbücher (mind. 2 pro Team)
  • 5 Robot-Game Aufgaben- und Regelwerke (mind. 1 pro Team)
  • 30 Medaillen (1 pro SchülerIn)
  • 5 Urkunden (1 pro Team)
  • 1 LEGO Pokal zum Selbstbauen

Außerdem werden 3–5 LEGO Robotik-Sets (Mindstorms oder SPIKE) benötigt, um das Projekt durchzuführen.
AKTION: Bei Bedarf erhalten Schulen, die sich anmelden, zwei LEGO SPIKE Prime Basis- und Ergänzungssets als kostenfreie Dauerleihgabe. Das Angebot gilt nur für Institutionen, die bisher nicht an FIRST LEGO League teilgenommen haben.

Weiterhin benötigt jedes Team ein Tablet bzw. einen Computer zur Programmierung der Roboter.

Welche Kosten entstehen?

Das Paket FIRST LEGO League Challenge Im Klassenzimmer hat einen Preis von 670,00 € (inkl. MwSt. und zzgl. Versand*) und ist ausreichend für 30 SchülerInnen bzw. 5 Teams.

* Versand in D: 36,00 €, AT: 69,00 €, CH: 111,00 €

Jetzt Kontakt aufnehmen oder direkt bestellen

Wir freuen uns über dein Interesse! Eine Anmeldung für das Projekt Im Klassenzimmer ist jederzeit möglich.

Hier kannst du das Paket für die laufende Saison 2021/22 CARGO CONNECT bestellen. Der Versand erfolg nach Zahlungseingang. Wenn du Interesse an dem Material einer Vorsaison hast, z.B. für die Saison 2021/22 RePLAY, kannst du das Im Klassenzimmer Paket über unseren Förderverein HANDS on e.V. zu einem günstigeren Preis erwerben.

Das Paket ist entweder mit deutschen oder englischen Unterlagen erhältlich. Für die englischen Unterlagen wähle bitte "Challenge In the classroom".

Gelieferte Ware kann nicht zurückgegeben werden. Bei Fragen zum Projekt oder der Abwicklung melde dich jederzeit gern per E-Mail bei Tina Hoefnagels.

Hier geht es direkt zur Anmeldung:

Kontakt
RechnungsempfängerIn
Lieferadresse
Bestellung

Hiermit bestelle ich verbindlich folgende Produkte:

Wir kommen für folgendes Förderprogramm in Frage:

Weiteres

Dürfen wir Ihnen zum Start der nächsten Saison eine E-Mail schicken?

Dürfen wir Ihnen nach Abschluss der Saison eine Umfrage zur Wirkung des Projekts schicken?

Newsletter
Datenschutz
Was ist die Summe aus 6 und 1?

Wer wir sind?

HANDS on TECHNOLOGY e. V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Leipzig. Seit der Gründung 2002 arbeiten wir erfolgreich im MINT-Bildungsbereich und organisieren Forschungs- und Roboterwettbewerbe. Wir sind exklusiver Veranstalter des Bildungsprogramms FIRST LEGO League mit seinen zwei Angeboten FIRST LEGO League Explore und FIRST LEGO League Challenge in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Veranstaltungspartner des RoboCup Junior. Wir sind ein professionell aufgestelltes Team. Unsere Stärken liegen in der Administration und Weiterentwicklung der Programme, der Unterstützung unserer Teilnehmenden und PartnerInnen und der Organisation von Großveranstaltungen. Gemeinsam mit einem internationalen Netzwerk aus über 100 Bildungsinstitutionen begeistern wir jedes Jahr tausende SchülerInnen nachhaltig für Wissenschaft und Technik. Das Projekt FIRST LEGO League im Klassenzimmer haben wir 2019 initiiert.

HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Plautstraße 80
04179 Leipzig
www.hands-on-technology.org