Robot-Game Aufgaben

Was dich erwartet ...

Wettbewerbsdokumente lesen!

Beschäftigt euch nicht nur mit den Aufgaben im Robot-Game! Beachtet, dass es sehr wichtig ist, weitere entscheidende Wettbewerbsinhalte zu kennen und immer wieder zu lesen: Robot Game (inkl. Regeln, Aufgaben, Spielfeldaufbau & Platzierung) und die „Fragen und Antworten“, hier werden wichtige Fragen zum Wettbewerb beantwortet. Vergesst außerdem nicht den FLL Forschungsauftrag! Wer die Wettbewerbsdokumente kennt, hat dadurch viele Vorteile:

TEAMS, DIE ALLES LESEN TEAMS, DIE NICHT ALLES LESEN
• haben weniger Fragen & müssen weniger überarbeiten
• erleben weniger Überraschungen bei den Wettbewerben vor Ort
• punkten höher
• haben mehr Spaß
• müssen von vorn beginnen und verlieren Zeit
• lernen zu spät u.a. von Schiedsrichtern bei Wettbewerben
• verlieren Punkte
• werden gestresst
Aufgabenstellungen
BASE

Folgende Objekte liegen vor dem Start vollständig und lose in der Base:

  • Brunnen
  • Stativ
  • Zusatzschlinge
  • 2 neue Rohrleitungen
  • 3 große Wassermengen
  • Slingshot, beladen mit 1 Regentropfen und 1 Schmutzwasser

Ihr könnt diese Modelle irgendwo in die Base oder in einen anderen erlaubten Bereich außerhalb des Spielfelds legen.

 

M01. ROHRLEITUNG ENTFERNEN

Aufgabe

Bringt die kaputte Rohrleitung in die Base.

Endzustand

Die kaputte Rohrleitung befindet sich vollständig in der Base.

Punkte: 20

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.

 

M02. PUMPSYSTEM

Aufgabe

Befördert (max. einmal) eine große Wassermenge auf das Spielfeld des anderen Teams, indem ihr nur an dem/den Ventil(en) des Pumpsystems dreht.

Endzustand

Eine große Wassermenge befindet sich innerhalb des Spielfelds des anderen Teams.

Punkte: 25

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.
  • Es darf nur eine große Wassermenge in das Spielfeld des anderen Teams gebracht werden.
  • Es darf nur an dem/den Ventil(en) des Pumpsystems gedreht werden, um die große Wassermenge in das Spielfeld des anderen Teams zu befördern.

 

M03. ZUSATZPUMPE

Aufgabe

Bringt die Zusatzpumpe so ins Zielgebiet, dass sie nur innerhalb des Zielgebiets die Spielfeldmatte berührt.

Endzustand

Die Zusatzpumpe berührt die Spielfeldmatte und dieser Kontakt besteht nur im Zielgebiet.

Punkte: 20

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.

 

M04. REGEN

Aufgabe

Lasst mindestens einen Regentropfen aus der Regenwolke regnen.

Endzustand

Mindestens ein Regentropfen befindet sich außerhalb der Regenwolke.

Punkte: 20

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.

 

M05. FILTER

Aufgabe

Schiebt den Filter nach Norden, bis der Verriegelungshebel einrastet.

Endzustand

Der Verriegelungshebel des Filters ist eingerastet.

Punkte: 30

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.

 

M06. WASSERAUFBEREITUNG

Aufgabe

Lasst aus dem Wasseraufbereitungsmodell eine große Wassermenge abfließen, indem ihr den Toilettenhebel drückt.

Endzustand

Das Wasseraufbereitungsmodell hat eine große Wassermenge ausgeworfen.

Punkte: 20

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.
  • Die große Wassermenge darf nur durch die Bewegung des Toilettenhebels ausgeworfen werden.

 

M07. SPRINGBRUNNEN

Aufgabe

Platziert eine große Wassermenge in der grauen Wanne, sodass die Fontäne erkennbar angehoben wird und oben bleibt.

Endzustand

Die Fontäne des Springbrunnens ist erkennbar angehoben.

Punkte: 20

Keine Punkte Ende

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.
  • Die Fontäne des Springbrunnens ist erkennbar angehoben – ausschließlich, weil eine große Wassermenge in der grauen Wanne ist.

 

M08. GULLYDECKEL

Aufgabe

Dreht den/die Gullydeckel um (erkennbar weiter als senkrecht), ohne dass er/sie jemals in der Base war(en).

Endzustand

Der/die Gullydeckel ist/sind erkennbar weiter als senkrecht umgedreht.

Punkte: jeweils 15

BONUS: Einen Bonus erhaltet ihr, wenn beide Gullydeckel den oben beschriebenen Endzustand haben und sich jeweils einzeln vollständig in einem Zielgebiet (die beiden großen Kreise, siehe Abb. 3) befinden.

Punkte: 30

files/inhalt/fll_de/fll/fll_2017_18/Hydro Dynamics Aufbau & Aufgaben/M08_Manhole_Cover_Score.jpg
Ende Ende Abb. 3
files/inhalt/fll_de/fll/fll_2017_18/Hydro Dynamics Aufbau & Aufgaben/M08_Manhole_Cover_Bonus.JPG files/inhalt/fll_de/fll/fll_2017_18/Hydro Dynamics Aufbau & Aufgaben/M08_Manhole_Cover_No_Bonus.JPG  
Bonus Kein Bonus  

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.
  • Die Gullydeckel müssen jeweils erkennbar weiter als senkrecht umgedreht sein.
  • Sie waren nie in der Base.
  • Jeder Gullydeckel wird einzeln gewertet.
  • Für den Bonus müssen beide Deckel die Anforderung erfüllen.

 

M09. STATIV

Aufgabe

Bewegt das Kamera-Stativ.

Endzustand

OPTION 1: Das Kamera-Stativ steht teilweise in einem Zielgebiet und berührt mit allen Füßen die Spielfeldmatte.

Punkte: 15

OPTION 2: Das Kamera-Stativ steht vollständig in einem Zielgebiet und berührt mit allen Füßen die Spielfeldmatte.

Punkte: 20

Ende Option 1 Ende Option 2
Keine Punkte

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.

 

M10. ROHRLEITUNG AUSWECHSELN

Optional: Installiert in der Base die Schlinge an einer blauen Rohrleitung.

Aufgabe

Ersetzt die kaputte gelbe Rohrleitung durch eine neue blaue Rohrleitung.

Endzustand

Die neue blaue Rohrleitung liegt dort, wo vorher die gelbe kaputte Rohrleitung war, vollständig plan (Abb. 6) auf der Matte zwischen den schwarzen Rohrleitungen.

Punkte: 20

Abb. 6 Keine Punkte
Ende Ende

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.

 

M11. ROHRLEITUNG BAUEN

Optional: Installiert in der Base die Schlinge an einer blauen Rohrleitung.

Aufgabe

Verlegt eine neue Rohrleitung.

Endzustand

Option 1: Die neue Rohrleitung liegt komplett plan (vgl. Abb. 6 in M10) auf der Spielfeldmatte und befindet sich teilweise im Zielgebiet.

Punkte: 15

Option 2: Die neue Rohrleitung liegt komplett plan auf der Spielfeldmatte und befindet sich vollständig im Zielgebiet.

Punkte: 20

Keine Punkte Option 1 Option 2

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.

 

M12. KLÄRSCHLAMM

Aufgabe

Legt den Klärschlamm so auf einem der 6 Pflanzkästen ab, dass er das sichtbare Holz berührt.

Endzustand

Der Klärschlamm berührt das sichtbare Holz eines der 6 Pflanzkästen.

Punkte: 30

Keine Punkte Ende Ende

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.

 

M13. BLUME

Aufgabe

Lasst die Blume wachsen, indem ihr eine große Wassermenge in dem braunen Trog platziert.

Endzustand

Die Blume ist hat sich erkennbar aufgerichtet und bleibt so.

Punkte: 30

BONUS: Platziert zusätzlich mindestens einen Regentropfen so in der violetten Blüte, dass dieser nichts anderes berührt als die Blüte selbst.

Punkte: 30

Ende Ende Ende
Bonus

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.
  • Die Blume ist gewachsen – ausschließlich, weil eine große Wassermenge in dem braunen Trog ist.

 

M14. BRUNNEN

Aufgabe

Bringt den Brunnen in sein Zielgebiet.

Endzustand

OPTION 1: Der Brunnen berührt die Spielfeldmatte und der Kontakt befindet sich teilweise im Zielgebiet.

Punkte: 15

OPTION 2: Der Brunnen berührt die Spielfeldmatte und der Kontakt befindet sich vollständig im Zielgebiet.

Punkte: 25

Option 1 Option 2

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.

 

M15. FEUER

Aufgabe

Löscht den Brand, indem ihr mit dem Feuerwehrauto den gelben Hebel vor dem Haus bewegt.

Endzustand

Die Flammen sind gelöscht.

Punkte: 25

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.
  • Um die Flammen zu löschen, darf nur das Feuerwehrauto den gelben Hebel vor dem Haus bewegen.

 

M16. WASSER SAMMELN

Aufgabe

Bewegt oder sammelt große Wassermengen und/oder Regenwasser (maximal 1 Regentropfen; kein Schmutzwasser), sodass sie die Spielfeldmatte im Zielgebiet berühren. Hierfür darf das Zielgebiet bewegt werden. Jedoch darf das Zielgebiet die weiße Grenzlinie (Abb. 2) niemals berühren oder überschreiten (die Linie führt auch unter der Rampe hindurch). Sämtliches Wasser darf sich untereinander sowie das Zielgebiet berühren, jedoch von nichts anderem berührt oder gestützt werden. Jede Wassermenge wird einzeln gewertet.

Endzustand

OPTION 1: Mindestens 1 Regentropfen befindet sich im Zielgebiet und berührt die Spielfeldmatte.

Punkte: 10

OPTION 2: Eine/mehrere große Wassermenge(n) liegt/liegen im Zielgebiet und berührt/berühren dort die Spielfeldmatte.

Punkte: jeweils 10

BONUS: Den Bonus erhaltet ihr, wenn ihr mindestens eine große Wassermenge wie oben beschrieben im Zielgebiet platziert und ihr auf diese eine weitere große Wassermenge platziert, so dass diese nichts anderes als Wasser berührt.

Punkte: 30
Keine Punkte Keine Punkte Keine Punkte
Option 1: mind. 1 Regentropfen = 10 Punkte Option 2: 2 × gr. Wasser = 20 Punkte Option 2: 2 × gr. Wasser = 20 Punkte
 
Kein Bonus Bonus  

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.
  • Die große(n) Wassermenge(n)/der/die Regentropfen sind im Zielgebiet. Das Zielgebiet darf dabei nie die weiße Grenzlinie überqueren oder berühren.
  • Das Wasser im Zielgebiet darf nur das Zielgebiet selbst und/oder anderes Wasser berühren, jedoch von nichts anderem berührt oder umschlossen werden.
  • Jede große Wassermenge wird einzeln gewertet.
  • Der Bonus wird nur einmal vergeben.

 

M17. SLINGSHOT

Aufgabe

Bewegt den Slingshot so, dass er sich vollständig im Zielgebiet befindet.

Endzustand

Der Slingshot befindet sich vollständig im Zielgebiet.

Punkte: 20

BONUS: Zusätzlich zum Slingshot sind auch das Schmutzwasser und der Regentropfen vollständig im Zielgebiet.

Punkte: 15

Keine Punkte Ende Ende
 
Bonus Bonus  

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.

 

M18. WASSERHAHN

Aufgabe

Dreht am gelben Wasserhahn und verändert den Wasserstand so, dass in der Tasse mehr blau als weiß zu sehen ist.

Endzustand

Der Wasserstand in der Tasse ist in der Draufsicht mehr blau als weiß.

Punkte: 25

Keine Punkte Keine Punkte
Ende Ende

Bewertung & Hinweise

  • Sichtbar am Ende des Matches.
  • Der Wasserstand darf nur durch Drehen des gelben Wasserhahns geändert werden.

 

STRAFPUNKTE

Der Schiedsrichter nimmt sich vor dem Match 6 rote Strafmarken vom Spielfeld und behält sie in der Hand.

Beschreibung

Wenn Regel R14 angewendet wird, legt der Schiedsrichter eine der Strafmarken als einen permanenten/unantastbaren Strafpunkt in das weiße Dreieck im Südosten. Ihr könnt bis zu 6 solcher Strafmarken kassieren.

Strafpunkte: jeweils −5 Punkte

Bewertung & Hinweise

  • Jeden nicht gegebenen Strafpunkt behält der Schiedsrichter nach Matchende. Sie sind nicht mehr Teil der Bewertung.

 

FLL 2017/18 Aufgabenvideo

Alle Wettbewerbsdokumente zum Robot Game gibt es als PDF-Dateien zum Herunterladen – geht zurück zur Übersicht und zu Downloads. Denkt daran, mit euerm Team auch den Forschungsauftrag zu bearbeiten!